Salzburg ist wyld

Weekend 1

Weekend 2

Weekend 3

Weekend 4

Weekend 5

SLICE TYPE:
Component missing to render this type.
Fluide Welten
8. Juli `22
16:00-24:00UhrMARK Salzburg

Leben im Hybrid – zwischen digitalen und analogen Räumen

Jedes Jahr legt der Verein MARK einen inhaltlichen Schwerpunkt für seine Veranstaltungen. 2022 lautet das Jahresthema "Leben im Hybrid – zwischen digitalen und analogen Räumen". Im Zentrum steht die Frage, welche sozialen, politischen, persönlichen und künstlerischen
Auswirkungen mit der Digitalisierung einhergehen. In der kreativen Gestaltung wird versucht, Antworten zu finden und die stets sublim mitschwingende Gefahr der Verfremdung zu verarbeiten.


Im Juni und Juli finden im MARK Salzburg verschiedene Veranstaltungen zum Jahresschwerpunkt statt.


PROGRAMM 8. JULI:


Am 8. Juli beginnen wir um 15 Uhr mit einem Malworkshop, bei dem sich Teilnehmer:innen unter der
Anleitung der Maltherapeutin Ruth Umek frei und intuitiv ausprobieren können. Um 18 Uhr fahren wir
mit einer weiteren Podiumsdiskussion fort, bei der wir nach dem Einfluss der Digitalisierung auf unsere
Sicherheiten und Freiheiten fragen. Unter der Moderation von Alexandra Bründl (MARK Salzburg)
sprechen wir mit Agnes Menapace (Frauennotruf Salzburg), Conny Felice (HOSI Salzburg), Daniel Käfer
(Club Commission) und Elisabeth Wieland (Universität Mozarteum). Den Abend beschließt ein
Clubbing der Nachtmusik-Crew.

Das Programm zum Download



Weitere Informationen: marksalzburg.at