Salzburg ist wyld

Weekend 1

Weekend 2

Weekend 3

Weekend 4

Weekend 5

SLICE TYPE:
Component missing to render this type.
Titus Probst & Lunsentrio by Argekultur
9. Juli `22
19:00-24:00UhrARGEkultur

TITUS Probst / Lunsentrio

Titus Probst

Trashig statt très chic, nerdig, aber mit Niveau! Titus Probst animiert uns mit seinem eingängigen Synth-Sound schon ab dem ersten Takt zu mehr oder weniger rhythmischen Bewegungen oder zumindest Zuckungen im eigenen Hüftbereich. Das Allround-Genie verpackt in seine Musik ein ganzes Jahrzehnt mit mitreißenden Monumenten und wirft uns gnadenlos zurück in die Achtzigerjahre. Eine mega Live-Performance. Don't miss out!

Titus Probst


Das Lunsentrio

Das Lunsentrio aka.: Nick McCarthy (bis vor kurzem Gitarrist der Rockbands Franz Ferdinand und FFS), Sebastian Kellig alias Seb-I (Dub-Produzent für unter anderem LaBrassBanda), der das Trio im gemeinsamen East Londoner Sausage Studio aufnimmt und produziert, sowie der in Berlin lebende Künstler und Lyriker Hank Schmidt in der Beek, aus dessen Feder die Texte kommen. Auf der Bühne bekommt das Lunsentrio Unterstützung von den Münchner Szenegrößen Albert Pöschl und Martin Tagar (Friends of Gas, Das Weiße Pferd, Murena Murena etc.).

Im November 2017 erschien auf Problembär Records das zweite Album des Lunsentrios, AUFSTEHN!, das keine in sich geschlossene Rockoper sondern 14 eigenständige Songs beinhaltet.

About: AUFSTEHN!

Während sich am Vorgänger DER LUNSENRING alles ums Schlafen und im Bett Bleiben drehte, ist’s am zweiten Album des Lunsentrios aus mit der G’miadlichkeit. Nick McCarthy, Sebastian Kellig und Hank Schmidt in der Beek lassen sich auf den 14 Songs nicht festnageln: schweißtreibender Post-NDW, lyrisch surrealer Agitprop-Dreigesang, Protest-Funk in der musikalischen Tradition der Ton Steine Scherben, alpenglühender Rockers-Reggae. Dabei funktioniert AUFSTEHN! auf der Tanzfläche genau so gut wie auf der Bierbank. Das Lunsentrio bringt das Pub zurück in Pubrock!

Lunsentrio